AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit meinen Kunden.

§ 1 Vertragsverhältnis

Sobald Sie bei Timeless Nails & Lashes einen Termin telefonisch oder vor Ort buchen, kommt ein Behandlungsvertrag

in Form eines Dienstvertrages gem. §611 ff. BGB zwischen Ihnen und uns zu Stande. Die Einhaltung einer besonderen

Abschlussform (z.B. Schriftform) für das Zustandekommen des Vertrages ist nicht erforderlich.

§ 2 Abrechnung und Zahlung

Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Abrechnung stets auf Grundlage der aktuellen Angebots- und Preisliste.

Die Behandlungen werden Zug um Zug (erfolgte Dienstleistung gegen Bezahlung) sofort in bar bezahlt.

In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.

§ 3 Termine & Absagen Regelung

(1) Vereinbarte Termine sind verbindlich

(2) Der Kunde verpflichtet sich, vereinbarte Termine rechtzeitig – jedoch mindestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch

(nicht SMS, Whatsapp, Email, Messenger usw.) abzusagen.

(3) Bei kurzfristiger Absage versuchen wir den Termin neu zu vergeben. Sollte die Terminlücke bestehen bleiben, ist der Kunde dazu

verpflichtet, den daraus resultierenden Schaden zu ersetzen, wir behalten uns vor, dem Kunden eine Ausfallgebühr in Höhe von 75 %

des Behandlungspreises für die eingeplante Leistung zu berechnen.

(4) Bei verspätetem Eintreffen bin ich berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund

eines nachfolgenden Termines pünktlich beendet werden muss.

(5) Müssen wir einen Termin wegen Krankheit oder sonstigen nicht zu vertretenden Umständen (u.a. höhere Gewalt) absagen,

werden wir dem Kunden die Absage so schnell wie möglich mitteilen. Die Behandlung wird möglichst zeitnah nachgeholt.

§ 4 Geschenkgutscheine und Aktions-Angebote

Geschenkgutscheine sollten innerhalb eines Jahres eingelöst werden und können nicht in bar ausgezahlt werden.

Die Verjährungsfrist für Gutscheine beträgt 3 Jahre. Ich behalte mir vor, nach Ablauf der Gutscheinfrist die Leistung als Ware auszugleichen.

Der Wert der Leistung wird mit dem Preis angesetzt, der zu dem Zeitpunkt des Kaufes gültig war. Differenzen zum aktuellen Preis sind aufzuzahlen.

Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

§ 5 Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio und/oder den Dienstleister weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher Form gespeichert. Das Studio, bzw. der Dienstleister verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung der Kunden.

§ 6 Vertraulichkeit

Das Studio, seine Angestellten und die Geschäftsleitung sind verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurde, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und das Studio von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wurde.

§ 7  Warenumtausch

Aktionsware, individuell bestellte Ware oder bereits gebrauchte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Umtausch erfolgt ausschließlich nach Vorlage eines Allergienachweises.

§ 8 Mängelansprüche

Sofern Ware oder Behandlungen mit Mängel behaftet ist, werde ich in angemessener Zeit für Nacherfüllung d.h. entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung der Mängel sorgen.

Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden.

§ 9 Beschädigung und Diebstahl

Das Studio hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

 § 10 Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.

§ 11 AGB, Preisliste

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand 15.03.2019

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Termine nach Vereinbarung!

Kontakt

Dreisesselweg 10, 94469 Deggendorf

0991 40 51 41 79

info@timelessnails.de

www.timelessnails.de

Mein Bild